APV Düdingen

DIE ALTPFADFINDERVEREINIGUNG DÜDINGEN IM ÜBERBLICK

Die APV stellt sich vor

Die Altpfadfindervereinigung (APV) Düdingen wurde 1988 als Unterstützungsverein der Pfadfinderabteilung Düdingen gegründet. Ihr Ziel ist es einerseits die Kontaktpflege unter ehemaligen Pfadi-Mitgliedern zu fördern, andererseits unterstützt die APV die Pfadfinderabteilung Düdingen seit der Gründung regelmässig bei der Finanzierung von Material und Projekten und deren Aktivitäten. Die Mitglieder der APV fördern den Geist der Pfadi und stehen der Abteilung mit Rat und Tat zur Seite.

Mitglieder

Die APV Düdingen besteht zum aktuellen Zeitpunkt aus 130 Mitgliedern welche alle ehemalige Mitglieder der Pfadfinderabteilung Düdingen sind. Fast alle Mitglieder der APV wohnen in Düdingen oder den angrenzenden Gemeinden und verfolgen die Aktivitäten der Pfadfinderabteilung regelmässig.

Vorstand

Der Vorstand der APV Düdingen leitet den Verein und organisiert die jährliche Hauptversammlung. Er besteht aus folgenden Mitgliedern:

Präsidentin                           Kirstin Stadelmann

Sekretärin                             Nadine Zurkinden

Kasse/Finanzen                  Susanne Gonell-Schaller

Beisitzer                                Carole Pauchard

Abteilungsleiter                   Philippe Ayer

Hauptversammlung & Statuten

Die APV Düdingen führt jährlich eine ordentliche Hauptversammlung durch und verfügt über Vereins-Statuten.

Trägerschaft für ein zukünftiges Pfadiheim

Die Mitglieder der APV haben einstimmig beschlossen, die Trägerschaft für ein Pfadiheim, welches den Aktivitäten der Pfadifinderabteilung Düdingen zur Verfügung steht, zu übernehmen.